Die abgefahrensten Arbeitsplätze der Welt

Als Mechatroniker in der Kfz-Werkstatt arbeiten kann ja jeder, aber es lassen sich mit diesem Ausbildungsberuf auch weitaus spektakulärere Arbeitsplätze ergattern: Zum Beispiel als Testfahrer im Autowerk oder in der Boxengasse bei Autorennen. Hier kommt eine kleine Auflistung der abgefahrensten Arbeitsorte der Welt – und Tipps für euch, was ihr dafür lernen solltet, um eines Tages vielleicht dort zu arbeiten.  mehr...


Elektronikerin für Automatisierungstechnik

Dörthe begann nach dem Abi direkt ein Studium der Elektrotechnik, bemerkte aber nach dem ersten Semester, dass ihr das auf Dauer zu theoretisch sein würde. Sie sattelte um und bewarb sich bei Mercedes in Bremen auf eine Ausbildung zur Elektronikerin für Automatisierungstechnik.   mehr...

Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Regelmäßig verlosen wir Freikarten für Konzerte, Kino und Events. Bloß nicht verpassen - sonst entgeht euch einiges.  mehr...

Medienkompetenz als Schlüsselqualifikation

Der Umgang mit Computern und anderen Medien ist heutzutage selbstverständlich. Technisch ist das alles kaum noch ein Problem, aber inhaltlich kann das Wissen über den richtigen Umgang durchaus noch ausgebaut werden.  mehr...

„Wissen, was Sache ist“ - Info-Broschüre der Arbeitnehmerkammer

Die Arbeitnehmerkammer Bremen hat auf ihrer Internetseite einen Azubi-Bereich, in dem jede Menge Infos rund um das Thema „Ausbildung“ zu finden sind. Unter anderem informiert auch die Broschüre "Wissen, was Sache ist" umfangreich über die Arbeitswelt.    mehr...

Nach Dual kommt Trial

Das Duale Studium dürfte inzwischen allseits bekannt sein, das Triale Modell hingegen ist gerade erst im Kommen: Dabei handelt es sich gewissermaßen um eine Turbo-Ausbildung.   mehr...

Stichwort „Vitamin B“

Eine Analyse des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) hat ergeben, dass das gute alte „Vitamin B“ nach wie vor einen wichtigen Faktor auf dem Weg zur Ausbildung darstellt.   mehr...

1 | 2 | 3 | 14 | 25 > Letzte Seite
Woolworth GmbH