Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
page
berufe
job
job_listing

Kaufmann / Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr

Ausbildungstyp:

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss:

Hauptschulabschluss, rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Arbeitsplatz:

Büro

Arbeitszeit:

werktags
Vergütung

1. Lehrjahr

935 €

2. Lehrjahr

800 €

3. Lehrjahr

880 €

4. Lehrjahr

(es handelt sich bei diesen Angaben um die durchschnittlichen Beträge der tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland)
Was macht eigentlich ein/e Kaufmann / Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr?
Kaufleute im Eisenbahn- und Straßenverkehr organisieren und verkaufen Transportdienstleistungen. Sie überwachen den Personen- und Güterverkehr mit Bahn, Bus und LKW. Sie informieren Kunden über die Leistungen, geeignete Routen und passende Verkehrsmittel und erstellen Angebote. Sie sind für die Bearbeitung von Fracht- und Transportdokumente, Zolldokumente sowie Transportversicherungen zuständig. Sollte die Ware beim Transport verloren gehen oder beschädigt am Zielort ankommen, ermitteln Kaufleute im Eisenbahn- und Straßenverkehr die Ursachen. Außerdem wirken sie in der Personalplanung und der kaufmännischen Steuerung ihrer Betriebe mit.

Was sollte ich für diesen Beruf mitbringen?

Routen und Fahrpläne müssen gut durchdacht geplant werden und alle Dokumente müssen vollständig sein, daher solltest Du stets sorgfältig arbeiten. Du solltest in der Lage sein, Kundengespräche zu führen und dabei kundenorientiert zu handeln, ein Kommunikationsgeschick ist dafür ausschlaggebend. Auch solltest du ein Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick mitbringen, dass Dir dabei hilft, die besten Konditionen auszuhandeln.
Wie sieht meine Zukunft als Kaufmann / Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr aus?
Nach dem Abschluss Deiner Ausbildung findest Du bei öffentlichen Verkehrsbetrieben, bei privaten Straßenverkehrs- und Eisenbahngesellschaften und in Speditionsbetrieben eine Beschäftigung.
Um Dein Wissen immer auf dem neuesten Stand zu halten und bestimmte Themengebiete zu vertiefen, solltest Du regelmäßig an Fortbildungen teilnehmen. Es werden diverse Seminare und Lehrgänge angeboten, zum Beispiel in den Themengebieten Logistik, Lagermanagement oder Qualitätsmanagement.
Strebst Du eine höhere Position an, bietet sich eine berufliche Weiterbildung an, mit der Du einen weiteren Titel erlangst. Du kannst Dich beispielweise zum/r Fachwirt: in in den Fachrichtungen Güterverkehr und Logistik oder Personenverkehr und Mobilität ausbilden.
Auch ein Studium bietet Dir eine weitere Möglichkeit Deinen Wissenshorizont zu erweitern. Mit Deiner Hochschulzulassung kannst Du zum Beispiel Studiengänge, wie den Bachelor of Arts BWL -Spedition, Transport und Logistik oder den Bachelor of Arts Business Administrations auswählen.

Ausbildungsschwerpunkte

• der Ausbildungsbetrieb:
– Aufgaben, Struktur und Rechtsform
– Berufsbildung, arbeits- und sozialrechtliche Vorschriften
– Sicherung und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
– Umweltschutz

• Arbeitsorganisation, Informations- und Kommunikationssysteme:
– Arbeitsorganisation
– Informations- und Kommunikationssysteme
– Datenschutz und Datensicherung

• Markt für Beförderungsleistungen

• Verkehrsorganisation:
– Produktionsplanung und -prozesse
– Transportmittel und Transportketten
– Qualitätsmanagement

• Absatz:
– Marketing
– Entwickeln und Anbieten von Leistungen
– Preise und Preiskalkulation
– Verträge und Vereinbarungen
– Bearbeiten von Kundenaufträgen
– Haftungs- und Schadensregulierung

• Kundenorientierte Kommunikation:
– Kommunikation
– Verkauf und Beratung
– Anwenden von Fremdsprachen bei Fachaufgaben

• Kaufmännische Steuerung:
– Rechnungswesen
– Kosten- und Leistungsrechnung
– Controlling
– Finanzierung

• Einkauf und Materialwirtschaft:
– Bedarf und Einkauf
– Disposition und Bestandsführung

• Personalwirtschaft:
– Personalplanung
– Personalverwaltung
– Personalentwicklung

Mehr Informationen zu diesem Beruf und alle anderen Ausbildungsberufe findest Du auf :

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner