Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
page
berufe
job
job_listing

Oberflächenbeschichter / Oberflächenbeschichterin

Ausbildungstyp:

Duale Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss:

Hauptschulabschluss, rechtlich keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Arbeitsplatz:

Werkstatt

Arbeitszeit:

Schichtarbeit möglich
Vergütung

1. Lehrjahr

973 €

2. Lehrjahr

1.035 €

3. Lehrjahr

1.123 €

4. Lehrjahr

(es handelt sich bei diesen Angaben um die durchschnittlichen Beträge der tariflichen Ausbildungsvergütungen in Deutschland)
Was macht eigentlich ein/e Oberflächenbeschichter / Oberflächenbeschichterin?
Wie erstrahlen Oldtimer im neuen Glanz? Durch die Arbeit der Oberflächenbeschichter/innen! Du verwandelst große und kleine Gegenstände wie Brückenteile, Autos, Türklinken, Schrauben und andere Werkzeuge, indem sie mit Metallen, wie Gold oder Chrom, beschichtet werden. Dabei wird geschliffen, poliert, gereinigt und überprüft. Du führst Protokoll über die Vorgänge und stellst sicher, dass die Fertigungsvorgänge ohne Probleme verlaufen. Für die Beschichtungen werden unterschiedliche Verfahren und Techniken angewendet, wie beispielsweise die Galvanotechnik. Galvanisieren ist ein Fremdwort und steht für das Veredeln von Oberflächen und Strom. Während deiner Ausbildung spezialisierst du dich für eine der vier Oberflächentechnologien: chemische und elektrochemische Abscheidung von Metallen und Legierungen, Feuerverzinken, Anodisations- und Dünnschichttechnik.

Was sollte ich für diesen Beruf mitbringen?

Ein verantwortungs- und umweltbewusstes Arbeiten spielt in diesem Beruf eine zentrale Rolle, denn du arbeitest mit vielen giftigen Stoffen, die umweltbewusst entsorgt werden müssen. Du solltest bei deiner Arbeit genau und mit Sorgfalt vorgehen. Während der Beschichtungsvorgänge ist Beobachtungsgenauigkeit und Aufmerksamkeit gefragt. Außerdem solltest du in Fällen einer Störung der Fertigungsprozesse in der Lage sein schnell zu reagieren und Entscheidungen zu treffen. Chemie, Physik und Mathe wird dich in deiner Ausbildung begleiten, daher solltest du ein Interesse in diesen Fächern haben.
Wie sieht meine Zukunft als Oberflächenbeschichter / Oberflächenbeschichterin aus?
Als Oberflächenbeschichter/in kannst du in vielen unterschiedlichen Betrieben arbeiten, überall dort, wo Werkstückoberflächen mit metallischen Überzügen versehen werden, in der Kfz-Zulieferindustrie, der Leiterplattenfertigung, der Schrauben- oder Werkzeugfertigung. Mit Seminaren hältst du dein Wissen immer auf dem neuesten Stand oder kannst Themenbereiche vertiefen und dich spezialisieren. Mit einer beruflichen Weiterbildung kannst du die Titel Techniker/in der Fachrichtung Galvanotechnik, Technische/r Fachwirt/in oder Galvaniseurmeister/in erhalten. Natürlich ist auch ein Studium eine weitere Möglichkeit die Karriereleiter weiter hochzusteigen, dafür benötigst du eine Hochschulzulassung, dann kannst du dich für einen der vorhandenen Studiengänge, wie Bachelor of Science Materialwissenschaft und Werkstofftechnik oder Bachelor of Engineering Maschinenbau, entscheiden.

Ausbildungsschwerpunkte

• Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht,
• Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes,
• Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit,
• Umweltschutz,
• betriebliche und technische Kommunikation,
• Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse,
• Prüfen, Anreißen und Kennzeichnen,
• Grundlagen der mechanischen Fertigungs und Fügeverfahren, Herstellen von Betriebsmitteln,
• Erfassen von Messwerten,
• Warten von Betriebsmitteln,
• Vor- und Nachbehandeln von unbeschichteten und beschichteten Oberflächen,
• Regeln von Produktionsprozessen,
• Umgang mit Betriebs- und Gefahrstoffen, verfahrenstechnische Grundoperationen,
• Qualitätsmanagement,
• Wärmebehandlung,
• Einsetzen von Vorrichtungen und Gestellen,
• Oberflächentechnologie

Mehr Informationen zu diesem Beruf und alle anderen Ausbildungsberufe findest Du auf :

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner